5 Gründe warum ich mein Fahrrad eh(r)eliche

1. Die frische Luft erfüllt mich mit unbändiger Lebenslust.
[like url=http://meobasel.ch/blog/wp-content/uploads/2011/08/Bikerhelm.jpg xfbml=true action=like layout=button_count]

2. Ich bleibe schlank, stramm und sexy.
[like url=http://meobasel.ch/blog/wp-content/uploads/2011/08/naked-fat-guy.jpg xfbml=true action=like layout=button_count]

3. Alle meine Freunde sind auch schlank, stramm und sexy.
[like url=http://meobasel.ch/blog/wp-content/uploads/2011/08/freunde.jpg xfbml=true action=like]

4. Meist finde ich auch einen Parkplatz.
[like url=http://meobasel.ch/blog/wp-content/uploads/2011/08/velo-strassenschild.jpg xfbml=true action=like]

5. Und im Stau stehe ich sowieso nie.
[like url=http://meobasel.ch/blog/wp-content/uploads/2011/08/auf-seite-vorbei.jpg xfbml=true action=like]

Es gibt also genügend Gründe das Fahrrad nicht nur auf Händen zu tragen, sondern dieses auch erfolgreich zu strampeln. Deine Gründe? Nutze die Kommentarfunktion.

2 Gedanken zu „5 Gründe warum ich mein Fahrrad eh(r)eliche“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.