Flyer_Info

Dail Acht: Who’s the King of Cheques? – Alles abräumen bitte!!

Samstag 18.08.2012 19:30 St. Johannspark

Keiner am Funk, niemand der das Telefon in der Zentrale abnimmt –
aber jede Menge Aufträge die es zu erledigen gilt.
Das heisst: Ab in die Zentrale;
Aufträge holen – verdammt, wo war nochmals das Eltausendjungferngässelin?
Route zurechtlegen – was lohnt sich jetzt, was mach ich lieber später wenn noch

Flyer_Info

mehr Aufträge in die gleiche Richtung dazukommen.
Schnell aufs Bike, Aufträge ausfahren.
Und dann wieder zurück in die Zentrale, die nächsten Aufträge holen. Hoffentlich passt die Runde jetzt besser und die liegengelassenen Aufträge von vorhin lassen sich nun einbauen.Rules of Racing:1.) Du kriegst 10 Aufträge (= single Checkpoints)
2.) Runde 1: Mindestens 5 Aufträge müssen richtig(!) erledigt werden bevor du zur Zentrale zurückkommen kannst.
3.) Jetzt kannst du deine Auftragsliste wieder bis maximal 15 Aufträge auffüllen.
4.) → Back to 2.) und immer weiter so, bis die Schicht (2 h) vorbei ist.
• 1 Auftrag pro Runde kann mit ein wenig extra Aufwand (Surprise) abgetauscht werden.
• Unbekannte Strassen können ebenfalls mit ein wenig extra Aufwand erfragt werden.
• Gezählt werden alle Aufträge welche innerhalb von 2 h bei der Zentrale gemeldet wurden.
• Aufträge können nur einmal erledigt werden.Kurierausrüstung:Basler Stadtplan (wichtig!)
Genug Schreibzeug für viele Aufträge
Licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.