Schlagwort-Archive: Velopolizei

Velo-city-Kongress nicht nach Basel – ein Zeichen?

Wie die Oberrheinische Zeitung berichtet, wurde die Bewerbung von Basel für den Velo-city-Kongress 2015 nicht berücksichtigt. Der Zuschlag ging an Nantes.
Dies sollte ein Signal an unsere PolitikerInnen sein, das neue Verkehskonzept nochmals zu überdenken. Velo-city-Kongress nicht nach Basel – ein Zeichen? weiterlesen

Velopolizei organisiert Critical Mass!

Die Teilnehmerzahl des gestrigen Critical Mass in Basel war eher im unteren Bereich, dass man überhaupt von einer Masse sprechen kann. Dafür war es absolut entspannt und gechillt, inklusive Regenbogen. Die zahlreich anwesenden Velopolizisten (ich habe 30 gezählt) haben aber saubere Arbeit geleistet, unserem Grüppchen einen angepassten Auftritt zu verschaffen. Wir klingeln, sie sperren die Strassen ab. Ich habe irgendwo das Wort “symbiotisches Verhältnis” gehört. Wären die Veloschugger nicht so zahlreich anwesend gewesen, hätte es gar keinen Grund gegeben überhaupt loszufahren. Danke nochmals ;-)
Die Critical Mass wird von der Polizei am Leben erhalten, damit sie ihre Pflichttage auf dem Velo abarbeiten können.

Also: am Freitag vor dem Bündelitag alle wieder auf die Strasse! Wir sind der Verkehr!

Veloschugger
Velopolizei macht die Strasse frei!